Inklusive Arbeits- und
Bildungsangebote

Bei uns wird gemäht, gepflanzt, gejätet, geharkt…

… und wir machen die Natur noch schöner…

In unserer Gartenabteilung führen wir ganz viele unterschiedliche Tätigkeiten in kleinen Teams aus. Die Natur und die Jahreszeiten bestimmen unser Tun und Handeln. Im Frühling beginnt das Gartenjahr und wir räumen zunächst nach dem kalten Winter auf und sorgen für Sauberkeit und Ordnung im Freien. Wir schneiden Pflanzen zurück, harken die Beete durch und vertikutieren den Rasen. Während des Sommers beschäftigen wir uns mit sehr vielen Pflegearbeiten. Wir mähen den Rasen, jäten das Unkraut, schneiden die Hecke oder entfernen das Verblühte, so dass die Sommerpracht zu jeder Zeit strahlen kann. Im Herbst beginnen wir die Natur winterfest zu machen und sammeln die farbenfrohen Blätter ein. Wir beginnen mit den Schneidearbeiten, fällen und zerlegen zum Teil große Bäume und häckseln den Rückschnitt klein. Im Winter bei Schnee und Eis streuen wir, räumen die Fußwege frei, damit niemand ausrutscht und sich verletzt.

Die Gemeinden und Dörfer in unserer Umgebung schätzen unsere Arbeit sehr. Wir sorgen uns um die Grünflächen und Sportanlagen und somit für eine bessere Lebensqualität der Einwohner.

Auch in privaten Gärten sind wir gerne unterwegs und helfen dem Kunden bei der Pflege und steigern somit das Wohlbefinden auf dem eigenen Grundstück. Selbstverständlich arbeiten wir ebenfalls für Betriebe vor Ort. Die Außenanlage ist häufig der erste Eindruck für einen Besucher und liegt uns daher besonders am Herzen.

Nach oben

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf der Seite. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, die Seite weiter zu verbessern.