Inklusive Arbeits- und
Bildungsangebote

Vorteile für Arbeitgeber

Gemäß § 223 SGB IX können Firmen 50% des Lohnanteiles der Aufträge an anerkannte Werkstätten für Menschen mit Behinderung auf die zu entrichtende Ausgleichsabgabe anrechnen.

Wir helfen Ihnen auf dem Weg zum inklusiven Unternehmen!

Mit unserer Begleitung gewinnen Sie neue Mitarbeiter in Zeiten des Fachkräftemangels.

Unsere Abteilung jobbob bietet Ihnen die Möglichkeit, Menschen mit Behinderungen in Ihrem Betrieb zu beschäftigen. In einem unverbindlichen Praktikum lernen Sie Ihren neuen Kollegen kennen und können schnell Erfahrungen und erste Eindrücke sammeln.

Menschen mit Behinderungen tragen häufig zu einer positiven Verstärkung des Betriebsklimas bei, unterstützen das soziale Miteinander, sind zuverlässig und bearbeiten gewissenhaft die ihnen gestellten Aufgaben.

Ihr soziales Engagement als inklusives Unternehmen wird in der Gesellschaft positiv wahrgenommen und spricht neue und bestehende Kunden an.

Nach oben

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf der Seite. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, die Seite weiter zu verbessern.